Walderdbeeren

Walderdbeeren selbst gepflückt

Schon seit Tagen lief mir jedes Mal das Wasser im Mund zusammen, wenn ich zur Arbeit lief. Nicht weil es da so viel Leckeres zu essen gab, sondern weil ich auf dem Weg jeweils an mehreren Erdbeerstauden voller praller, roter Früchte vorbei lief. Also schnappte ich mir irgendwann einen kleinen Behälter und pflückte die Beeren auf dem Weg zur Arbeit. Innerhalb von wenigen Minuten hatte ich immerhin mehrere Dutzend der kleinen Beeren eingesammelt. Es hatte noch mehr davon, doch dafür hätte ich mitten in den regennassen Strauch steigen müssen, was mir dann doch zu mühsam war.

Nach gründlichem Waschen verspies ich die Beeren genüsslich eine nach der anderen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s