Tomaten

Ich liiiiiiiiebe Tomaten. Egal, ob roh oder gekocht, ganz (tatsächlich esse ich Tomaten manchmal wie einen Apfel) oder püriert, als Salat oder Suppe… Und da man Tomaten ganz einfach auch auf dem Balkon ziehen kann, war es schon lange mein Traum, meine eigenen Tomaten zu ernten. Und da meine Mutter das wusste, schenkte sie mir zum Umzug ein kleines Tomantenpflanz-Set. Darin enthalten waren ein Topf, ein hübscher Übertopf, ein Säckchen Erde und das Saatgut.

Mitte Mai fand ich endlich ein Gelegenheit, das Saatgut einzupflanzen. Ausserdem hatte ich mir bis dahin auch endlich einen grösseren Topf und Erde besorgt, denn zwei bis drei Wochen nach dem ansäen sollten die kleinen Pflänzchen umgetopft werden.

Nach dem Säen schaute ich jeden Tag nach meinen zukünftigen Tomaten und hielt die Erde schön feucht. Und ich war erstaunt! Bereits nach zwei bis drei Tagen streckten sich die ersten Triebe aus der Erde. Und am vierten Tag sah es bereits so aus:

Tomatenpflanze

 

Drei Tage später, also nach genau einer Woche, wuchs bereits ein kleiner Wald (Lustig, wie sich die Triebe immer der Sonne entgegen recken. Wenn man den Topf drehte, konnte man beinahe sehen, wie sich die Triebe ebenfalls drehten, um wieder dem Licht entgegen zu wachsen):

Tomatenpflanze nach einer Woche

 

Noch einmal drei Tage später sah es dann so aus:

Tomatenpflanze nach 10 Tagen

 

Und nach genau zwei Wochen begannen sie die ersten Blätter auszubilden:

Tomatenpflanze nach zwei Wochen

 

Anschliessend musste ich sie umtopfen, damit die einzelnen Pflänzchen mehr Platz haben. Mittlerweile sieht es so aus und ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung:

Tomatenpflänzchen nach 1 Monat Tomatenpflänzchen nach 1 Monat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s