Krimi-Dinner

Vor kurzem feierten wir den Geburtstag meiner kleinen Schwester nach. Als Überraschung hatten wir ein lustiges Abendessen mit einem Krimispiel geplant. Die Unterlagen bestellten wir unter http://www.krimi-kueche.de/. Auf der Homepage werden die Unterlagen für verschiedene Szenarien angeboten, die man dann in einem kleinen Päckchen bestellen kann. Als Gastgeber muss man dann nur noch die Einladungen inklusive der Rollenbeschreibung für jeden Teilnehmer versenden und für Essen sorgen. Ein Krimidinner dauert drei bis vier Stunden und besteht aus insgesamt fünf Runden. Am lustigsten wird es, wenn sich jeder entsprechend seiner Rolle verkleidet, aber auch ohne Kostüme ist das Spiel ein grosser Spass.

Wir hatten es jedenfalls sehr lustig an dem Abend. Die Rollen haben erstaunlich gut zu unserer Gruppe gepasst, was die Rollenzuteilung einfach machte.  Und obwohl wir abgemacht hatten, uns nicht zu verkleiden, gab sich jeder Mühe, sein Äusseres der Rolle anzupassen. Es wurde verschwiegen und geschwindelt, verdächtigt und gegrübelt, verhört und gelacht. Das Essen trat dabei völlig in den Hintergrund. Am Ende fanden wir trotz zahlreicher Wirrungen und verschiedener Motive aller Teilnehmer heraus, wer das Verbrechen begangen hatte. Yes! Definitiv ein spassiger Abend und eine gute Idee auch für lange Winterabende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s