Resteverwertung Rezept #2

Wokpfanne

Die meiner Meinung nach beste und einfachste Art, um Reste zu verwerten, ist eine Wokpfanne. Egal ob Fleisch, Würsten, Pasta, Reis, Kartoffeln oder Gemüse: alles darf rein. Und wenn die Zutaten schon vorgekocht sind, spart man sich auch noch die Garzeit! Also einfach alles nach Lust und Laune in den Topf schmeissen, kurz warm werden lassen und würzen. Fertig!

Wer mag, kann natürlich noch frisches Gemüse (z.B. Tomaten, Pilze, Paprika, Kohl, Fenchel, Spinat etc.) reinwerfen. Auch frische Kräuter peppen das Ganze auf. Dann einfach auf den Tisch und geniessen!

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s