Fleisch

Vor ungefähr zwei Monaten habe ich im Fernsehen diese Sendung gesehen: Vegan – von Menschen und anderen Tieren. Die Sendung war meiner Meinung nach ausgeglichen und überhaupt nicht reisserisch oder arrogant und hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht.

Bereits mit ca. 11 Jahren habe ich beschlossen, Vegetarierin zu werden, was ich dann auch über fünf Jahre lang blieb. Irgendwann hatte ich dann einfach wieder Lust auf Fleisch und wurde somit wieder zur „Allesesserin“. Obwohl ich gewisse Dinge, die ich vor meiner Zeit als Vegetarierin geliebt oder gemocht hatte, nicht mehr essen konnte (z.B. Speck, Salami), konnte ich ein gutes Stück Fleisch in dieser Zeit auch geniessen. Wenn ich für mich selbst kochte, war das aber meistens vegetarisch (dies aber vor allem aus Faulheit, weil mir Gemüse und Beilage auch reichten).

Nach dieser Sendung im Dezember konnte ich plötzlich wieder kein Fleisch mehr essen. Obwohl ich den Duft als lecker empfand, ekelte mich Fleisch an und ich sah immer die kleinen Kälbchen vor mir (und wie sie blutend an der Decke hingen). Deshalb informierte ich meine Familie und den Helden darüber, dass ich aufgrund dieser Sendung vorerst wahrscheinlich kein Fleisch essen, dies aber jeweils spontan entscheiden würde. Zum Glück nahmen es alle ziemlich locker auf (obwohl es kurz vor Weihnachten war und die – fleischhaltigen – Menüs schon geplant waren).

Seither habe ich kein Fleisch mehr gegessen und nenne mich wieder Vegetarierin. Es ist irgendwie seltsam, jetzt wieder überall darauf achten zu müssen, dass kein Fleisch im Essen ist. Und einige Leute, die mich schon länger kennen, werden durch diesen erneuten Gesinnungswandel bestimmt auch verwirrt sein. Aber ich kann im Moment einfach kein Fleisch essen, auch wenn es eine gute Quelle von Eiweiss, Vitamin B12 und Eisen ist (was mir alles fehlt bzw. ich in zu geringen Mengen aufnehme). Auch interessiere ich mich seit dieser Sendung wieder sehr für die vegane Ernährung. Zwar kann ich mir eine komplette Umstellung im Moment nicht vorstellen, aber ich probiere wieder vermehrt Alternativen für Fleisch und Milchprodukte aus und schaue mich um nach veganen Lebensmitteln. Ich bin gespannt, wohin mich dieser Weg noch führen wird…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s