Es gibt sie noch, die guten Menschen!

Heute möchte ich eine kurze Geschichte erzählen, die ich gestern erlebt habe und die mich ziemlich erstaunt und erfreut hat.

Ich war unterwegs und wollte nach Zürich. Da ich den Rückweg laufenderweise zurücklegen wollte, hatte ich so wenig Gepäck wie möglich dabei. So nahm ich nur eine 10 Franken-Note und mein Bankkärtchen mit. Ich wollte damit mein Zugticket und das Porto für einen eingeschriebenen Brief bezahlen.

Nachdem ich den Brief aufgegeben und mit dem Geldschein bezahlt hatte, lief ich zum Automat, um mir ein Zugticket zu kaufen. Ich steckte mein Bankkärtchen in den Schlitz und wollte damit bezahlen. Doch es funktionierte nicht. Die vier Franken, die vom Geldschein noch übrig waren, reichten knapp nicht: es fehlten mir 30 Rappen. Also lief ich zurück zum Kiosk, erklärte meine Situation und fragte, ob es irgendeine Möglichkeit gäbe, an Bargeld zu kommen. Die Verkäuferin schüttelte den Kopf, denn einen Geldautomaten gab es in der Nähe nicht und Geld abheben konnte ich bei ihr auch nicht. Da nahm sie kurzerhand die fehlenden 30 Rappen aus der Kasse, gab sie mir und bat mich, ihr das Geld ein anderes Mal zurück zu geben.

Ich war erstaunt und sehr erfreut. Obwohl es nur 30 Rappen waren und die Verkäuferin für diesen Minusbetrag wohl keine grosse Schelte bekommen hätte, war die Reaktion nicht selbstverständlich. Beim Umsteigen kaufte ich daher ein kleines Dankeschön und brachte es, zusammen mit dem geliehenen Geld, der lieben Frau.

Advertisements

4 Gedanken zu “Es gibt sie noch, die guten Menschen!

  1. Auch von mir Gratulation für die positive Erfahrung. Das gibt einem doch richtig Auftrieb!!! Wann gibt es noch solche Erlebnisse? Dafür muss man sich um so mehr darüber freuen und (wie du es gemacht hast), anderen mitteilen, dass sich viele auch ein Beispiel daran nehmen. Nur so kann die Welt vielleicht doch noch ein bisschen besser werden, wenn auch nur im Kleinen.
    LG Robert

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s