Praktikum die Zweite

Heute beginne ich mein nächstes Praktikum. Anders als der Titel des Posts vermuten lässt, ist es nicht mein zweites Praktikum, sondern mein insgesamt viertes. Ich hoffe, dass es das Letzte ist und ich danach endlich einen voll bezahlten Job finde. Bis es so weit ist, werde ich die Zeit aber geniessen und versuchen, so viel wie möglich mitzunehmen.

Dieses Praktikum absolviere ich im Bereich der Jugendarbeit. Meine Aufgabe wird es unter anderem sein, jeden Mittwoch das Projekt „Ufzgi und Tschutte“ (Hausaufgaben und Fussball) zu leiten. In diesem Projekt helfen Oberstufenschüler jüngeren Schülern bei den Hausaufgaben. Sie werden dafür extra geschult und verdienen sich damit ein wenig Taschengeld dazu. Nach den Hausaufgaben spielen alle zusammen Fussball.

Das Praktikum beginnt erst heute, da ich letzte Woche noch im Skiurlaub war. Ich bin sehr gespannt, welche weiteren Aufgaben und Projekte ich übernehmen kann und was ich alles an Neuem erleben werde.

Die Organisation war und ist übrigens ziemlich kompliziert. Ich arbeite nebenbei ja noch bei meiner vorherigen Praktikumsstelle weiter. Und obwohl die beiden Stellen zusammen weniger als 100% und ich teilweise auch samstags arbeite, ist es eine organisatorische Herausforderung, jede Woche genügend Stunden zu arbeiten (ohne 12- bis 14-Stundentage). Zum Glück ist das nur für sechs Monate, längerfristig wäre mir das echt zu kompliziert und zu aufwendig…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Praktikum die Zweite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s