Fotografieren beim Laufen

Beim Laufen erlebt und sieht man so allerhand. Viel Wunderschönes. Manchmal Lustiges. Oder Herzerwärmendes. Auf jeden Fall Dinge, die anderen gezeigt werden müssen! Das denke ich jedenfalls des öfteren, wenn ich beim Laufen mal wieder einen bunten Herbstwald, ein knabberndes Eichhörnchen, einen uralten Baum, einen Regenbogen oder so etwas sehe. Denn Erzählungen sind einfach nicht gleich aussagekräftig wie Bilder.

Dennoch habe ich bisher noch nie Fotos von meinen Laufstrecken gemacht. Das liegt zum einen daran, dass ständige Pausen während des Laufens nerven und die Ruhe und Zufriedenheit, die ich normalerweise durch das Laufen gewinne, verhindern. Zum anderen ist mein Fotoapparat (ein ganz einfaches, digitales Ding) viel zu klobig und zu schwer. Und ein Smartphone besitze ich nicht.

Da ich jedoch sehr gerne Bild von anderen Läufern (bzw. ihren Laufstrecken und ihrer Umgebung) sehe, würde ich mich freuen, wenn ihr mir eure Fotos schicken würdet. Und wenn ihr einen Tipp dazu habt, wie ihr das mit dem Fotografieren macht, nur immer raus damit! Vielleicht gibt es dann bald auch von mir schöne Fotos zu sehen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s