Geschenke einpacken

Geschenkpapier

Es gibt Frauen (und Männer!), die sind wahre Künstler, wenn es um das Einpacken von Geschenken geht. Die, die Geschenke so schön einpacken, dass man sie gar nicht öffnen will. Die mit einem Berg Geschenke, Geschenkpapier, Bändeln, Schere und Kleber für Stunden im Zimmer verschwinden und mit einem Haufen wunderschön eingepackter Unikate wieder herauskommen. Ich gehöre nicht dazu. Egal, wie viel Mühe ich mir gebe, meine Geschenke sehen immer aus, als hätte ich sie mit den Füssen eingepackt, während ich gleichzeitig telefonierte und die Wäsche bügelte. Zeitweise schäme ich mich beinahe, wenn ich unter dem Weihnachtsbaum all diese sorgfältig eingepackten, wunderschön verzierten Geschenke sehe und dann meine unförmigen Dinger dazulege.

Nun ist es wieder so weit, Weihnachten naht und es gilt, Hunderte Geschenke zu verpacken. Auch dieses Jahr würden meine wohl keinen Schönheitspreis gewinnen, doch mittlerweile sehe ich dem Ganzen gelassener entgegen. Ich sage mir dann einfach: Die innere Schönheit zählt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s