Laufausrüstung

Joggen ist eigentlich die einfachste Sportart der Welt, da man (fast) keine Ausrüstung braucht und sie überall und jederzeit ausüben kann. Trotzdem gibt es einige Gegenstände, die meiner Meinung nach zur Ausrüstung eines jeden ambitionierten Hobbyläufer gehören:

  • mindestens zwei Paar Laufschuhe (je nachdem wo und wie man läuft gehören dazu: normale, Allround-Laufschuhe, besonders leichte Wettkampfschuhe, Trailschuhe für Läufe auf unebenem Untergrund…), um dem jeweiligen Untergrund gerecht zu werden und weil es für den Bewegungsapparat besser ist, wenn man nicht immer das gleiche Schuhwerk trägt (gilt übrigens auch im Alltag)
  • lange & kurze Lauftights
  • für Frauen: ein gut sitzender, stützender Sport-BH (Männer dürfen natürlich auch einen tragen, wenn sie wollen ;))
  • mindestens ein Shirt mit kurzen Ärmeln (ich bevorzuge T-Shirts gegenüber Tanktops, da diese die Schultern und den Rücken besser vor der Sonne schützen, aber das ist natürlich Geschmackssache)
  • mindestens ein Shirt mit langen Ärmeln
  • ein dickes Shirt mit langen Ärmeln (für den Winter)
  • allenfalls eine windabweisende Jacke
  • eine Mütze (bei Regen und starkem Sonnenschein eine echte Hilfe)
  • Schal oder Halstuch, Handschuhe und Mütze oder Stirnband
  • ev. eine Pulsuhr mit Brustgurt sowie eine Stirnlampe (für Läufe während der dunklen Jahreszeit oder nachts im Wald)
IMG_0552
Übersicht über einen Teil meiner Laufkleidung: links lange Tights; in der Mitte Windbreaker, Shirt und Stirnlampe; rechts Sport-BH, Handschuhe und Stirnband

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s