Yoga

Heute kann ich die erste Sportart von meiner „To Try-Liste“ streichen! Denn ich war heute Morgen zum ersten Mal in einer Yogastunde!

Eigentlich wollte ich Yoga schon seit mehreren Monaten ausprobieren und wusste auch schon wo. Aber irgendwie klappte es nie oder dann ging es einfach vergessen. Aber heute habe ich die Gelegenheit gepackt und bin mit meiner Gymnastikmatte los. Und was soll ich sagen? Es war toll! Wir waren lediglich zu sechst und ich war mit Abstand die jüngste Teilnehmerin, dennoch (oder gerade deswegen?) habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Obwohl die ganze Lektion in Ruhe und langsam gestaltet war, war es ganz schön anstrengend (und das, wo ich mich nicht gerade als unsportlich bezeichnen würde). Ich bin gespannt auf meinen Muskelkater morgen 🙂 Und ich bin von der Beweglichkeit der Lehrerin beeindruckt! Ich habe mein Bestes gegeben, um mit allen mitzuhalten und hinkte trotz des Altersunterschieds teilweise hinterher.

Ich könnte mir nicht vorstellen, Yoga als einzigen Sport zu betreiben, aber ich glaube, ich war nicht zum letzten Mal bei dieser Yogalehrerin.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Yoga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s