Ice Bucket Challenge

Im Moment sieht man sie überall: Kurze Videos, in denen Menschen sich einen Eimer mit eiskaltem Wasser über den Kopf leeren. Schon wieder ein neuer Internettrend, der bald vergessen sein wird, denkt sich wohl so mancher. Doch dieses Mal haben die Filmchen einen ernsten Hintergrund: Der Zweck der Aktion ist es, Aufmerksamkeit für die Nervenkrankheit ALS zu generieren. Denn nach der eiskalten Dusche soll jeder 10 Dollar/Euro an die ALS-Association spenden und zudem drei weitere Personen zur Challenge aufrufen. Wer der Dusche entgehen will, soll stattdessen 100 Dollar/Euro spenden. Da ich für genau diese Krankheit auch Geld sammle, möchte ich mich heute dazu äussern.

Obwohl Eiswasser wenig mit ALS zu tun hat und ich solchen Internetphänomenen generell skeptisch gegenüber stehe, halte ich es in diesem Fall mit der Phrase „Any publicity is good publicity“. Denn diese Krankheit kann die Aufmerksamkeit gut gebrauchen. Der Wissensstand ist sehr gering und Medikamente, die die Krankheit aufhalten oder zumindest verlangsamen, gibt es nicht. Deshalb ist auch die Lebenserwartung nach der Diagnose relativ kurz und selbst viele Ärzte können nichts damit anfangen. Auch die Forschung in diesem Gebiet wird nicht vorangetrieben. Mit dem Geld, das durch die Ice Bucket Challenge generiert wurde, kann das Wissen über ALS hoffentlich vorangetrieben und damit einigen Betroffenen geholfen werden.

Aber bevor ihr jetzt losrennt und euch einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf leert, spendet lieber mehr Geld und klärt eure Verwandten und Bekannten über den Hintergrund dieser Filmchen auf!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ice Bucket Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s