Leichathletik EM 2014 in Zürich: Highlights vom Samstag

Heute Morgen laufen die Frauen die 42.195 Kilometer des Marathons auf einer wunderschönen Strecke entlang des Seebeckens und mit einigen Steigungen darin. Eine gute Gelegenheit, sich Zürich ein bisschen anzuschauen.

Abends geht es weiter mit Sprüngen hoch hinaus – beim Final der Stabhochspringer. Überdies laufen die Frauen über 400 Meter Hürden, über 800 Meter und über 5000 Meter um die Wette, während die Männer den Sieger im Hammerwerfen unter sich ausmachen. Zudem finden die Vorläufe der 4×100 Meter sowie der 4×400 Meter der Männer und Frauen statt.

Musikalisch gesehen wird es heute elektronisch, DJ Tito Torres verwandelt das Letzigrundstadion in eine Festhütte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s