Nana rennt

Warum Nana rennt?

Nun, dieser Name ist natürlich angelehnt an den Film „Lola rennt“, nur renne eben ich. Also Nana. 🙂

DASS ich renne, ist aber trotz meiner sportlichen Vergangenheit und meines sportlichen Umfelds nicht selbstverständlich. Denn bis vor ca. 1.5 Jahren habe ich das Joggen gehasst. Abgrundtief. Innig. Von Herzen. Ihr versteht schon… Zwar hat es in meinem Leben einige Phasen gegeben, in welchen ich jeweils einige Male Joggen ging, aber das waren wirklich wenige Ausnahmen. Tja und dann… Ist nichts passiert. Also jedenfalls nichts Spezielles. Ich bin einfach so mal wieder joggen gegangen, weil ich gerade das Bedürfnis nach frischer Luft hatte oder keine Lust auf Krafttraining oder weil die Umgebung hier einfach so schön ist oder so. Jedenfalls ging ich mal wieder Joggen und bin dabei geblieben. Einfach so.

Enttäuscht? Tja, tut mir Leid, aber das ist die Wahrheit. Und seither renne ich. Immer wieder. Immer weiter. Immer schneller. Hoffentlich. Und ich habe mir ein Ziel gesetzt, welches mir noch vor einem Jahr beinahe utopisch erschien: Ich werde einen Halbmarathon laufen! Einfach so! Ist das nicht grossartig?

Advertisements

2 Gedanken zu “Nana rennt

  1. Das ist doch super, dass du dich nicht zum Laufen zwingen musstest, sondern die Idee ganz von dir selbst kam. Allzu oft gehen die Leute doch joggen, obwohl sie es eigentlich gar nicht mögen, sondern um Gewicht zu verlieren, irgendeine Art von Sport zu machen etc. Das war bei mir am Anfang nicht viel anders. Ich bin damit angefangen, um den ganzen Stress durch die Arbeit loszuwerden und wollte einen Sport als Ausgleich. Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne das Laufen aber nicht mehr vorstellen und mache es einfach total gern. Wenn es mir keinen Spaß machen würde und ich mich ständig dazu zwingen müsste, dann hätte ich bestimmt schon längst mit dem Laufen aufgehört.

    Gefällt mir

    • Ich hätte auch schon lange wieder aufgehört (wie die vielen Male zuvor), wenn es mir nicht gefallen würde. Ich glaube, wenn man erst mal die ersten paar Wochen „hinter sich bringt“, kann man nicht mehr ohne 😉 Ich wünsche dir weiterhin viel Spass beim Laufen und freue mich sehr über deinen Kommentar. Deine Homepage werde ich vor dem nächsten Einkauf definitiv auch nochmals konsultieren.
      Liebe Grüsse
      Nana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s