Mein erster Beitrag

Ganz ehrlich? Im Moment bin ich ziemlich verwirrt und überwältigt von all den Funktionen und Optionen, die ich bezüglich meines Blogs habe – oder eben nicht. Aber ich freue mich, dass ich endlich den Schritt gewagt habe und mir einen eigenen Blog zugelegt habe. Damit bin ich reichlich spät – aber das bin ich sowie so in einigen Dingen, also passt das zu mir.

Ich möchte in diesem Blog über Themen schreiben, die mich selber interessieren. Themen, wie Sport, Gesundheit, Ernährung, Wohnen etc. Ich bin gespannt, wie sich das Ganze entwickelt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein erster Beitrag

  1. Hi

    Lieber spät als nie 😉
    Deine Interessen und vorhaben klingt interessant.

    Wir auf vactum.com bauen die erste Social News-Platform.
    Das heisst eine „Nachrichten“ Seite, auf der nur Beiträge veröffentlicht werden von Leuten wie du und ich.
    Gerne würden wir auch mal einen Beitrag von dir bei uns veröffentlich.
    Wenn du mal einen interessanten Beitrag, z.B jetzt von Zürich hast, oder sonst eine Empfehlung etc., kannst du die uns einfach schicken.

    Merci und danke fürs Feedback

    Gruss Michael von vactum

    Gefällt mir

    • Hallo Michael
      Danke für deinen Kommentar, den ersten auf meinem noch jungen Blog! Juhui 😀
      Gerne schaue ich bei euch mal vorbei und schreibe euch, wenn ich einen Beitrag habe, der es meiner Meinung nach Wert wäre, bei euch veröffentlicht zu werden.
      Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald 😉
      Nana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s